Verordnungen

 

Die Gehölzschutzverordnung des Landkreises Elbe-Elster ist für die Mehrheit der Gemeinden bindend.

Ausnahmen bilden: Amt Röderland, Amt Plessa und Amt Schlieben. Diese Gemeinden haben für den Innenbereich eine eigene Satzung. Für den Außenbereich gelten, auch dort, die Regelungen des Landkreis Elbe-Elster.

Auskünfte erteilen die Ordnungsämter oder die Untere Naturschutzbehörde in Herzberg /Elster,  Frau Angela Wilde.

Einige Formulare stellen wir an dieser Stelle zum Download bereit.